Fallbeispiele

Die nachfolgenden Fallbeispiele aus der hypnotherapeutischen Praxis sollen illustrieren, wie sich unterschiedliche Problemstellungen mit Hilfe der methodischen Werkzeuge der Klinischen Hypnose entwickeln lassen, so dass sie am Ende der Behandlung vom Patienten entweder als entschärft oder aufgelöst betrachtet werden können.

Fall 1: Andreas`Trauma (PTBS) Umfassende Beschreibung einer Hypnose-Behandlung von traumatischem Verlust - Beispiel einer biografischen Rückführung und viele andere methodische Erläuterungen anhand einer konkreten fallbezogenen Anwendung.

Fall 2: Hannelores Schmerzbehandlung - Beschreibung einer erfolgreichen Hypnose-Behandlung von chronischen Schmerzen, bedingt durch die physisch irreversiblen Nervenschädigungen im Zusammenhang mit einer Diabetis 2 (Melitus) Erkrankung.  

Fall 3: Wolfgangs Impulsivität - Beschreibung einer Behandlung, wie mit nur wenigen Hypnose-Sitzungen (12) eine leichtere Form einer Impulskontrollstörung (cholerische Impulse) erfolgreich behandelt werden konnte.
 

Fall 4: Olafs Angst beim Reden vor vielen Menschen - Behandlung eines erfolgreichen Coachings